JUGENDRIEGE

Unsere Jugendriege besteht aus dem Muki, KiTu, der kleinen und mittleren Jugi sowie den grossen Mädchen / Knaben.


Wann findet die Jugi statt? 

KITU (2. Kindergarten)Montag 17.30-18.30 Uhr
Andrea Kellenberger/ Sandra Gantenbein
Kleine Jugi (1.Klasse)
Dienstag 18.00-19.00 Uhr
Fredy Baumgartner/ Martina Heeb
Mittlere Knaben (2.-4. Klasse)
Donnerstag 18.00-19.00 Uhr
Ramona Hangartner/ Roger Hangartner
Mittlere Mädchen (2.-4.Klasse)
Donnerstag 19.00-20.00 Uhr
Corinne Diethelm / Céline Brocker
Grosse Knaben (ab 5.Klasse)
Freitag 18.30-20.00 Uhr
Mario Hangartner /Martin Gantenbein
Grosse Mädchen (ab 5.Klasse)
Montag 18.30-20.00 Uhr
Lara Buschor/Svenja Imlig/ Cindy Prinz
Leichtathletik Primarschule
Dienstag 17.30-18.30 Uhr
Mario Hangartner
Leichtathletik Oberstufe
Dienstag 18.30-20.00 Uhr
Mario Hangartner


Weshalb eine Jugendriege? Was sind die Ziele?

  • Wir wollen Kindern und Jugendlichen in Lüchingen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anbieten und Freude am Sport vermitteln.
  • Förderung der Bewegung, Koordination und kognitiven Fähigkeiten der Kinder, sowie je nach Alter Kraft und Ausdauer.
  • Die Jugendriege soll den Nachwuchs für unsere Aktivriegen sicherstellen.
  • Die Kinder und Jugendlichen sollen eine sportliche Ausbildung erfahren und auf die Tätigkeit in den Aktivriegen vorbereitet werden.


Welche Sportarten werden betrieben?

Das Training in den Jugendriegen des STV Lüchingen ist polysportiv ausgerichtet. Spielerische Formen zur Förderung der Bewegung, Koordination und Kondition stehen im Vordergrund.
Dabei werden auch die traditionellen Turndisziplinen Leichtathletik, Gymnastik und Geräteturnen vermittelt. Den Schwerpunkt bildet dabei im Hinblick auf die Jugitage die Leichtathletik sowie bei der älteren Mädchen-Riege auch die Gymnastik. Das Geräteturnen ist auf einfache Grundlagen beschränkt.


An welchen Wettkämpfen nimmt die Jugi teil?

Die Jugi nimmt jährlich im Frühjahr an zwei Jugitagen teil: dem Kreisjugitag und dem SNWK-Jugitag. An diesen Wettkämpfen wird in der Regel ein leichtathletischer 3- oder 4-Kampf ausgetragen. Die besten je Altersklasse können sich für den kantonalen Final, der meist im Spätsommer stattfindet, qualifizieren.
Nach den Sommerferien findet dann auch die interne Vereinsmeisterschaft, das Rangturnen, statt. Hier messen sich die Jugendriegler untereinander und küren ihren Meister.
Die Jugendriegler haben zudem die Möglichkeit, am Altstätter Städtlilauf teilzunehmen. Die Anmeldung und auch die Kosten werden vom STV Lüchingen übernommen. Die älteren Riegen nehmen je nach Interesse und Möglichkeiten an einem Team-Wettkampf teil (Jugendturnfest oder andere polysportive Wettkämpfe). Kinder und Jugendliche mit einem besonderen Interesse an der Leichtathletik können während der ansonsten wettkampffreien Winterzeit an der Rheintaler Nachwuchs-Hallenmeisterschaft teilnehmen.


Was läuft sonst noch so in der Jugi?

Alle zwei Jahre steht in den Sommerferien ein Jugilager auf dem Programm mit Spiel, Sport und Geselligkeit. Der Herbst gehört der Vorbereitung auf die Unterhaltungs-Abende. Jede Riege übt für die jährliche Turnerunterhaltung eine Vorführung ein und führt diese dann dem Publikum vor. Für viele Kinder ist der Auftritt vor bekanntem und unbekanntem Publikum eine spezielle Erfahrung. Der Chlaushock rundet das Jahr ab.


Wir bedanken uns herzlichst bei unserem Sponsor ZündMobil Center für das Sponsoring der Jugi T-Shirt.